Ideen für die Hochschullehre


Wie können Lehrende und Studierende das Studium und die Lehre aufwandsarm verbessern? Der Qualitätspakt-Lehre-Verbund Sachsen-Anhalt hat dazu zehn Jahre gearbeitet. Beteiligt waren alle sieben Hochschulen des Landes und das Institut für Hochschulforschung Halle-Wittenberg (HoF).

Der Verbund ist nun abgeschlossen, aber HoF ist weiter am Thema dran. Von den Ergebnissen der Verbund- und der HoF-Arbeiten können mit dieser Website alle profitieren. Hier finden Sie Lösungen für häufige Probleme und Ärgernisse des Lehralltags: direkt anwendbare Techniken, um Studierende zu aktivieren (Methoden), Beispiele für bereits gelungene und gelingende Praxis guter Lehre (Praxisbeispiele), Gestaltungsmuster für die Entbürokratisierung der Rahmenbedingungen (Orga-Kontexte) – alles übersichtlich nach Themen sortiert.

Lehrmaterial zur einfachen und schnellen Umsetzung.

Die Arbeitshilfen bieten Hochschullehrenden direkt anwendbare Ideen für die Planung und Gestaltung von Vorlesungen, Seminaren oder Blockveranstaltungen. Jede Arbeitshilfe widmet sich einer Lehrmethode. Alle Methoden können dabei in Online- oder Präsenzphasen umgesetzt werden.

Ideal zum Mitnehmen in den Veranstaltungsraum. Nutzen Sie die Arbeitshilfen dafür einfach auf mobilen Endgeräten!


 
 

Die Vorteile der regelmäßigen Arbeit mit unseren Materialien:

Zeitsparend

Schnelle Orientierungshilfe in möglichst kurzer Zeit.

Praxisnah

Praxisgerechte Ideen für jede Lehrveranstaltung.

Verständlich

Nachschlagewerk zur direkten Umsetzung in die Lehrpraxis.

Kostenfrei

Kostenfreie und vielfältige Nutzung in der Lehre.

Digital

Digital erreichbar auf allen mobilen Endgeräten.

Vorbereitend

Nützliche Tipps für die Planung und Durchführung der Lehre.

Lesefreundlich

Alle Hinweise auf einen Blick und einheitlich aus einer Hand.

Tagtäglich

Sofort nutzbare Problemlösungen für den Lehralltag.